Anzeige
Lesenswert (2) Empfehlen

Artikel vom Donnerstag, 20. April 2017

Die NHL am Mittwoch

Anaheim sweept sich sich weiter, Minnesota mit Lebenszeichen – Draisaitl mit Geldstrafe belegt

Anaheim schickte Calgary am Mittwoch in den Sommerurlaub. Foto: imago

Die Anaheim Ducks haben sich in der Nacht auf Donnerstag im vierten Spiel gegen die Calgary Flames den vierten Sieg geholt und damit als erstes Team den Einzug in die Conference Halbfinals perfekt gemacht. Damit steht mit Korbinian Holzer auch der erste deutsche NHL-Akteur in der nächsten Runde.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Entscheidung erst in der zweiten Verlängerung

Matchwinner Kunitz: Pittsburgh gewinnt dramatisches Spiel sieben gegen Ottawa und steht im Stanley-Cup-Finale

Viel mehr Spannung und Dramatik geht gar nicht: Erst in der zweiten Verlängerung wurde in der Nacht zum...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige