Anzeige
Lesenswert (3) Empfehlen

Artikel vom Freitag, 28. Juli 2017

Spektakel

HALLEluja: München spielt zum Jahreswechsel dreimal in der Olympiahalle

Eishockey in der Olympiahalle
Foto: Red Bull München

Meister EHC Red Bull München zieht zur Jahreswende erneut vom Olympia-Eisstadion in die 10.000 Zuschauer fassende Münchner Olympiahalle um. Zunächst empfangen die Münchner am 30. Dezember um 16.30 Uhr die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg zum oberbayerisch-fränkischen Derby.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Schlechte Nachricht

Bremerhaven: Stürmer Brock Hooton fällt lange aus, Ersatz ist schon „im Anflug“

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven müssen mehrere Monate auf Stürmer Brock Hooton verzichten. Hooton...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige