Lesenswert (3) Empfehlen

Artikel vom Montag, 6. November 2017

Blockbuster-Trade klappt im zweiten Anlauf

Ottawa, Colorado und Nashville fädeln Drei-Wege-Deal mit sechs Spielern und drei Draftpicks ein

Matt Duchene (links) und Kyle Turris.
Fotos: NHL Media

Am Freitag schien der erste große Tausch der Saison noch geplatzt zu sein, am Sonntagabend war er dann doch perfekt - sichtbar daran, dass Matt Duchene im ersten Drittel die Bank der Colorado Avalanche verließ und in die Kabine ging - zusammen mit dem verletzt vom Eis geführten Blake Comeau.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nächstes Outdoor-Game bestätigt

Freiluft-Derby zwischen Philadelphia und Pittsburgh im Februar 2019 in der Heimstätte der Eagles

Am 23. Februar 2019 wird es im Lincoln Financial Field, Heimstätte des NFL-Teams der Philadelphia Eagles,...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige