Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Montag, 3. April 2017

Zwei Abgänge beim ERC

Buchwieser und Irmen verlassen Ingolstadt – Zukunft von Boyce weiter offen

Danny Irmen verlässt den ERC Ingolstadt.
Foto: City-Press

Die beiden Stürmer Danny Irmen und Martin Buchwieser werden in der kommenden Saison nicht mehr für den ERC Ingolstadt in der DEL auflaufen. Offen ist weiterhin der Verbleib des Angreifers Darryl Boyce. Das gab der Club aus Bayern am Montagnachmittag bekannt.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Personalien aus den Oberligen

Erfurt bindet Kämmerer und holt Brink aus Rostock zurück – Waldkraiburg verlängert mit Lukas Wagner

Die Black Dragons Erfurt vermeldeten am Mittwochabend die Vertragsverlängerung mit Verteidiger Oliver Kämmerer.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige