Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 16. August 2017

DEL-Testspiele vom Dienstag

Wolfsburg gewinnt auch dritten Test in Salzburg, Mannheim siegt bei Rapperswil-Jona

Die Grizzlys Wolfsburg gewannen am Dienstag bei Red Bull Salzburg mit 4:2. Foto: imago

Die Grizzlys Wolfsburg sind gut eine Woche vor dem Start der Champions Hockey League in starker Form. Die Niedersachsen gewannen am Dienstag auch ihr drittes Testspiel beim CHL-Gruppengegner Red Bull Salzburg mit 4:2. In einem intensiven Spiel mit vielen Strafzeiten schossen Mulock, Aubin, Karachun und Voakes die Tore für Wolfsburg. "Insgesamt war es ein sehr guter Test für uns und ein Spiel mit viel Tempo", so Sportdirektor und Geschäftsführer Charly Fliegauf.

Einen weiteren Erfolg in der Vorbereitung landete auch Mannheim, das beim Schweizer NLA-Club Rapperswil-Jona mit 4:2 gewann. Bemerkenswert: Alle sechs Tore in dieser Begegnung fielen im Powerplay. Für die Mannschaft von Sean Simpson waren Kolarik, Plachta und David Wolf per Doppelpack erfolgreich.


DIE ERGEBNISSE IN DER ÜBERSICHT

Red Bull Salzburg - Grizzlys Wolfsburg 2:4 (1:0, 0:2, 1:2)
Rapperswil-Jona - Adler Mannheim 2:4 (1:2, 1:1, 0:1)


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Wieder aus der Rolle gefallen

Wolfsburgs Manager Fliegauf über Münchens Rüpel Pinizzotto: „Bei mir würde solch eine Type nicht spielen“

Münchens Raubein Steven Pinizzotto ist wieder einmal aus der Rolle gefallen. Am Sonntag in Wolfsburg...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige