Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Sonntag, 3. September 2017

Champions Hockey League am Samstag

Tür zum Achtelfinale offen: Adler Mannheim schlagen HV71 Jönköping auch im Heimspiel

David Wolf traf im Heimspiel gegen Jönköping zweimal.
Foto: imago (Archiv)

Die Adler Mannheim haben am Samstag auch das zweite Spiel des CHL-Wochenendes für sich entscheiden können. Nach dem 6:2 gegen Ocelari Trinec am Donnerstag schlugen sie in der heimischen Arena den schwedischen Meister HV71 Jönköping mit 6:3 (1:2, 2:0, 3:1).


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Der 23. DEL-Spieltag am Dienstag

München souverän in Mannheim, Nürnberg gewinnt knapp in Krefeld, Ingolstadt kann doch noch siegen

Der EHC Red Bull München hat seine Spitzenposition in der DEL erfolgreich verteidigt. Am 23. Spieltag...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige