Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 16. August 2017

Schlechte Nachricht

Nürnbergs Verteidiger Teubert muss an der Wirbelsäule operiert werden

Nürnbergs Verteidiger Colten Teubert muss an der Wirbelsäule operiert werden. Foto: City-Press

Schlechte Nachricht für die Thomas Sabo Ice Tigers: Wie der DEL-Club am Mittwoch bekannt gab, muss Verteidiger Colten Teubert an der Wirbelsäule operiert werden. Nach Club-Informationen wird die Operation am Donnerstag von PD Dr. Böhm in Nürnberg vorgenommen. "Der Eingriff ist nötig, da sich die Beschwerden des 27-Jährigen in den letzten Monaten nicht in dem Maße besserten wie erwartet", heißt es in der Pressemitteilung.

Wie der Club weiterhin mitteilte wurde Colten Teuberts Bandscheibenvorfall vom Januar dieses Jahres nach Rücksprache mit mehreren Spezialisten zunächst nicht operativ behandelt, da die berechtigte Hoffnung auf vollständige Heilung bis zur neuen Saison durch eine konservative Herangehensweise bestand.

In der letzten Saison konnte der kanadische Verteidiger mit deutschem Pass ebenfalls nur 37 Spiele absolvieren und kam dabei auf ein Tor und fünf Vorlagen.


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Elitärer Zirkel

In keiner anderen Profiliga Deutschlands sind einheimische Trainer so rar wie in der DEL

In keiner anderen Profiliga Deutschlands oder Eishockey-Top-Liga Europas sind einheimische Trainer so rar wie in der DEL.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige