Anzeige
Lesenswert (4) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 28. Juni 2017

Neue Nummer eins gefunden

Eispiraten Crimmitschau verpflichten Torhüter Olivier Roy aus Villach

Olivier Roy, bislang in Villach unter Vertrag, steht künftig im Tor der Eispiraten Crimmitschau. Foto: City-Press

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen neuen Stammkeeper verpflichtet. Olivier Roy wechselt vom EBEL-Club Villacher SV an die Pleiße und komplettiert somit das Torhüter-Trio um Clemens Ritschel und Mark Arnsperger. Dies gab der Club aus der DEL2 am Mittwoch bekannt.

Der 25 Jahre alte Kanadier besetzt beim Zweitligisten eine Kontigentstelle und tritt damit die Nachfolge von Ryan Nie an. Zuletzt stand Olivier Roy beim Villacher SV zwischen den Pfosten. Mit einer Fangquote von 92,7 Prozent und einem Gegentorschnitt von 2,58 avancierte der 1,83 Meter große und 81 Kilogramm schwere Schlussmann in der vergangenen Saison zu einem der Top-Torhüter der EBEL.

"Wir freuen uns, dass Olivier Roy ab der kommenden Saison unser Trikot trägt und dass wir mit einem starken ersten und zwei jungen aufbaufähigen Torhüter in die neue Runde gehen können", so Eispiraten- Geschäftsführer Jörg Buschmann. "Olivier ist sehr athletisch, kann mit Druck umgehen und hat für sein junges Alter schon eine Menge Erfahrung sammeln können. Zugleich glauben wir, dass er in die Fußstapfen von Ryan Nie treten kann und diese Stelle zu 100 Prozent kompensieren wird", so Buschmann weiter.


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Erneutes Verletzungspech

Nationalspieler Marcel Goc fällt vier Wochen aus – Alex Lambacher wird befördert

Die Adler Mannheim aus der DEL müssen in den nächsten mindestens vier Wochen auf Angreifer Marcel Goc verzichten.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige