Anzeige
Lesenswert (2) Empfehlen

Artikel vom Montag, 3. Juli 2017

Neuer Angreifer aus Schweden

Lausitzer Füchse bestätigen Verpflichtung von Anders Eriksson

Angreifer Anders Eriksson (32), hier noch im Trikot des schwedischen Zweitligisten AIK Ishockey, spielt künftig für die Lausitzer Füchse in der DEL2.
Foto: imago

Die Lausitzer Füchse aus der DEL2 haben am Montagmittag die Verpflichtung des Schweden Anders Eriksson bestätigt. Der 32-jährige Angreifer, der vom schwedischen Zweitligisten AIK Ishockey kommt, war zuvor bereits seit einigen Wochen mit den Sachsen in Verbindung gebracht worden.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

3. DEL2-Spieltag am Freitag

Riessersee schießt Bad Tölz im Derby ab - Crimmitschau bleibt weiterhin ohne Punktverlust

Der SC Riessersee gewinnt das bayerische Prestigeduell gegen Bad Tölz am Freitagabend klar und deutlich mit 9:4.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige