Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 5. Juli 2017

Letzte Personalien

Kanadischer Verteidiger Chris Owens bekommt letzte Ausländerlizenz bei den Lausitzer Füchsen

Weißwassers neuer Verteidiger Chris Owens.
Foto: City-Press

Am Mittwochnachmittag gaben die Lausitzer Füchse aus der DEL2 die vorerst letzten Personalentscheidungen für die Spielzeit 2017/18 bekannt. Die bis dato noch offene vierte Kontingentstelle wird der kanadische Offensivverteidiger Chris Owens einnehmen.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Vierte Trainerentlassung der DEL-Saison

Cory Cloustons Zeit bei den Kölner Haien ist abgelaufen

Die Kölner Haie haben ihren Cheftrainer Cory Clouston beurlaubt. Das gab der DEL-Club aus der Domstadt...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige