Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Dienstag, 26. September 2017

Im Rahmen der Kooperation mit Weißwasser

Stürmer Adam Penc verstärkt die Selber Wölfe via Förderlizenz

Der junge Angreifer Adam Penc (links) soll in dieser Saison mindestens 20 Oberliga-Partien für die Selber Wölfe bestreiten.
Foto: Selber Wölfe

Die Selber Wölfe profitieren erstmals von der Kooperation mit dem DEL2-Club Lausitzer Füchse: Wie die Wölfe am Dienstagabend mitteilten, erhält Füchse-Angreifer Adam Penc, der zuletzt bereits mit der Mannschaft aus der Oberliga Süd mittrainierte, eine Förderlizenz.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Interview mit Tobias Kunz

Neuer Rekordspieler in Freiburg: Tobias Kunz löst Ravil Khaidarov ab: "Früher war Ravil das absolute Idol bei uns"

Mit 28 Jahren im besten Eishockeyalter, als Angestellter der Freiburger Verkehrs AG beruflich ein zweites...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige