Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Montag, 13. November 2017

NHL am Sonntag

Draisaitls Oilers verlieren im Shootout in Washington, New Jersey macht in Chicago Drei-Tore-Rückstand wett

Leon Draisaitl (rechts) im Zweikampf mit Washingtons Evgeny Kuznetsov.
Foto: imago

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben ihre Auswärtsreise an die amerikanische Ostküste mit einer Niederlage beendet. Am Sonntag unterlag der kanadische Club bei den Washington Capitals mit 1:2 nach Penalty-Schießen. T.J. Oshie erzielte im Shootout den Siegtreffer für den Gastgeber.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Die NHL in der Nacht zum Mittwoch

Oilers-Klatsche trotz Draisaitl-Treffer – Auch Philadelphia und Montreal weiter im Tief

Für Leon Draisaitls Edmonton Oilers läuft es in der NHL weiterhin alles andere als rund: Das Team des...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige