Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Montag, 10. April 2017

Der Top-Spieler im März

Titel geht an den Playoff-Top-Scorer: Matt McKnight ist der Spieler des Monats in der DEL2

Matt McKnight von den Bietigheim Steelers.
Foto: Imago

Bietigheims Stürmer Matt McKnight ist der Spieler des Monats März in der DEL2. Dies ergab die Auswertung von Eishockey NEWS und der DEL2 in Zusammenarbeit mit Schmuckhersteller Thomas Sabo. McKnight kam im März in acht Spielen auf acht Treffer und acht Vorlagen. Er ist aktuell der Playoff-Top-Scorer in der DEL2 und setzte sich bei der Wahl knapp gegen Frankfurts Angreifer Lukas Laub durch. Beide treffen ab Samstag im Finale der DEL2-Playoffs aufeinander.

Als "lebende Konstanz" charakterisiert Bietigheims Geschäftsführer Volker Schoch seinen Schützling: "Matt bekommt in diesem Jahr auch durch die vielen Verletzten viel Eiszeit - und er hat das in ihn gesetzte Vertrauen bis jetzt voll und ganz zurückgezahlt. Sportlich wie auch menschlich ist Matt ein unglaublich wichtiger Bestandteil in unserem Team. Nach der Auszeichnung zum Stürmer des Jahres bin ich natürlich stolz, dass er da weitermacht und als Anerkennung seiner Leistungen zum Spieler des Monats gewählt worden ist."

Ein Porträt über McKnight, die Meinungen der Experten und das komplette Ergebnis lesen Sie in der neuen Ausgabe von Eishockey NEWS, die ab Montag, den 10. März als App und ab Dienstag, den 11. März am Kiosk erhältlich ist.


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Bindels verwandelt entscheidenden Penalty

Deutsche U20 gewinnt im Shootout bei DEL2-Team Tölzer Löwen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat ihre weiße Weste gewahrt und auch ihr drittes und letztes Testspiel...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige