Anzeige
Lesenswert (2) Empfehlen

Artikel vom Dienstag, 16. Mai 2017

Zwei Abgänge beim DEL2-Halbfinalisten

Verteidiger Jannik Woidtke und Stürmer Jeffrey Szwez verabschieden sich vom ESV Kaufbeuren

Jeffrey Szwez verlässt Kaufbeuren.
Foto: Diekmann

Verteidiger Jannik Woidtke, der insgesamt drei Spielzeiten für die den ESV Kaufbeuren in der DEL2 aktiv war, und Stürmer Jeff Szwez, der im Laufe der letzten Saison zum ESVK wechselte, werden nicht mehr für den ESV Kaufbeuren auflaufen. Das gab der Club aus dem Allgäu am Dienstagnachmittag bekannt.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Eigengewächs im Interview

Niko Linsenmaier ist nach der Vertragsauflösung in Krefeld wieder fester Bestandteil der Wölfe Freiburg

Erst war er weg, dann kam er nach zwei Verletzungen in der Vorbereitungszeit in Krefeld wieder, um Spielpraxis zu sammeln.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige