Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Montag, 15. Mai 2017

Junger Verteidiger bleibt

Quaas weiter im Kader von München, erhält aber erneut Förderlizenz für Riessersee

Emil Quaas
Foto: gepa-pictures/Red Bull

Der 20-jährige Verteidiger Emil Quaas gehört auch in der nächsten Saison zum Kader des Deutschen Meisters EHC Red Bull München. Das teilte der Club am Montag mit. Der Youngster lief bereits in der vergangenen Spielzeit 14-Mal in der DEL auf, blieb dabei aber punktlos.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Noch ein Transfer der Pinguine

Wegen Fragezeichen bei Engelage: Krefeld holt Torhüter Pätzold aus Straubing

Die Krefeld Pinguine haben am Samstag mit Dimitri Pätzold vom Liga-Konkurrenten Straubing einen neuen Torhüter verpflichtet.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige