Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 11. Oktober 2017

1. Skaterhockey-Bundesliga

Viele Tore und eine kuriose Situation zum Start der Playoffs im Skaterhockey

Alle Kölner Spieler halfen bei der Reinigung des Bodens mit.
Foto: Mayer

Die ersten Viertelfinalspiele in den Playoffs der Skaterhockey-Bundesliga konnten am Wochenende die Heimteams für sich entscheiden. Dabei reichten die Ergebnisse von richtig knapp bis recht deutlich.

Am Samstag besiegten die Miners Oberhausen den Crefelder SC mit 5:4 (2:0, 2:3, 1:1).


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nur ein Sieg

Para-Eishockey: Nationalmannschaft verpasst Qualifikation für Paralympics

Das deutsche Para-Eishockey-Team hat beim Qualifikationsturnier im schwedischen Österstund die Teilnahme...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige