Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Montag, 9. Oktober 2017

Das erste Saison-Wochenende in der Bayernliga

Landsberger Torhunger und Passauer Comeback-Künste – Auch Topfavorit Höchstadt startet mit Maximalausbeute

Erfolgreicher Auftakt: Die kurzfristig noch einmal umbesetzten EHF Passau Black Hawks (dunkle Trikots) bezwangen Moosburg am Freitag mit 6:3.
Foto: stock4press

Das erste Bayernliga-Wochenende hatte reichlich Tore zu bieten. Am Sonntag gab es satte 47 Treffer - und das, obwohl nur fünf statt wie gewohnt sieben Spiele stattfanden. Die Liga-Favoriten gaben sich keine Blöße. Am überraschendsten war wohl die kurzfristige...


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Das zweite Saison-Wochenende in der Bayernliga

Viele Ausfälle, viele Gegentreffer, keine Punkte: Schwarze Tage für Germering und Pegnitz

Auch wenn die Saison noch jung ist, sind in der Bayernliga-Tabelle bereits deutliche Unterschiede ersichtlich.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige