Anzeige
Lesenswert (1) Empfehlen

Artikel vom Donnerstag, 12. Oktober 2017

Ab an den Polarkreis

Mit FlyCar und Eishockey NEWS nach Schwedisch Lappland: Eisbrecher-Fahrt und Spitzen-Eishockey im winterlichen Paradies

Mit dem Eisbrecher durchs Nordmeer: Eishockey NEWS und FlyCar machen es möglich.
Foto: FlyCar

Einmal mit dem Eisbrecher durchs Polarmeer dampfen - inklusive Bad im Neoprenanzug. Dazu schwedisches Spitzeneishockey in Skelleftea. Eishockey NEWS und FlyCar machen es möglich!

Auch 2018 bietet unser Partner, die FlyCar GmbH, eine Reise nach Schwedisch Lappland an. Vom 26. bis 29. Januar 2018 geht es an den Polarkreis. Begleitet wird die Tour vom ehemaligen Spieler des EC Peiting, Mattias Wikström!

Im Preis von 999 Euro (pro Person im Doppelzimmer) ist der Direktflug (ab München, Stuttgart, Hannover und Frankfurt-Hahn) genauso enthalten wie die drei Übernachtungen im Skelleftea Stadshotel samt Frühstück. Dazu ein Besuch im Svansele Vildmarkcenter sowie die Fahrt mit dem Eisbrecher ARCTIC EXPLORER! Außerdem ist eine Sitzplatzkarte beim Heimspiel von Skelleftea in der SHL inklusive sowie alle nötigen Transfers.

Optional zubuchbar ist folgendes Programm: Ein Action-Sonntag in Svansele mit Schneemobil-Rallye, Icebuggies-Parcours und eine Hundeschlittenfahrt!

Buchung und Informationen unter: FlyCar GmbH, 55276 Oppenheim Friedrich-Ebert-Straße 82-84. Kontakt: Rainer Dreher, Telefon: +49 (0) 6543. 818 53 12 oder E-Mail: rainer-dreher@fly-car.de.

Wenn Sie bei der Buchung den Code "ENEWS50" eingeben, erhalten Sie -50 Euro Rabatt auf die Reisekosten. Hier alle Infos nochmal als Flyer zum Ausdrucken!


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Kader steht fest

Deutschland-Cup: USA nominieren fünf DEL-Profis und den ehemaligen NHL-Star Brian Gionta

Mit fünf DEL-Profis wird die amerikanische Nationalmannschaft beim Deutschland-Cup in Augsburg antreten.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige