Lesenswert (6) Empfehlen

Artikel vom Freitag, 14. Juli 2017

Von den Scorpions zu den Indians:

Langjähriger DEL-Profi Andreas Morczinietz kommt vom Lokalrivalen an den Pferdeturm

Wechselt die Fronten innerhalb Hannovers: Andreas Morrczinietz ist neu bei den Indians.
Foto: Hannover Indians

Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord präsentierten am Freitagnachmittag Andreas Morczinietz als Neuzugang für die Spielzeit 2017/18. Der langjährige Angreifer des Lokalrivalen Hannover Scorpions wird ab August für die Indians auf das Eis gehen. Fast 700 Spiele in der DEL mit über 350 Punkten, über 300 Spiele in der 2. Liga mit 241 Punkten und mittlerweile auch über 150 Spiele in der Oberliga mit über 300 Punkten. Das sind die Zahlen des 39-Jährigen.

In Hannover kennt ihn jeder Eishockeyfan - zehn Jahre trug er das Trikot der Hannover Scorpions, rechnet man die letzte Saison in der Wedemark noch dazu, sind es elf Jahre. Für Wedemark erzielte er letzte Saison in 40 Spielen 15 Tore und bereitete 45 weitere vor.

Indians-Trainer Lenny Soccio freut sich, dass sein Wunschtransfer geklappt hat: "Wir haben einen Führungsspieler gesucht und den haben wir mit Andi gefunden. Wir waren alle ein wenig überrascht, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, ihn zu verpflichten. Umso glücklicher bin ich, dass es geklappt hat. Er wird sehr wichtig für uns sein." Das sieht auch der Sportliche Leiter der Indians, Tobias Stolikowski so: "Wenn Du so einen erfahrenen Spieler verpflichten kannst, der zudem in Hannover fest zu Hause ist, ist das schon ein Glücksfall. Das ist der Puzzlestein im Kader, den wir noch brauchten."

Auch Andreas Morczinietz freut sich auf die neue Aufgabe: "Das ist schon ein besonderer Wechsel, das wird jeder verstehen. Ich freue mich sehr auf die Saison und ganz besonders, dass ich doch noch einmal mit Armin Finkel zusammenspielen kann. Wir sind schon so lange beste Freunde, das ist wirklich eine tolle Sache für mich."


Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Verstärkung für die Defensive

Robin Thomson kehrt zu den Hannover Scorpions zurück

Robin Thomson hat einen Vertrag bis Saisonende 2018/19 als Verteidiger bei den Hannover Scorpions in...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige